Musik für Dach & Haube

Der Verein KIRCHE in Hüttenrode hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Nutzung, den Erhalt sowie Ausbau der vor 40 Jahren zerstörten Kirche in Hüttenrode als Interessengemeinschaft zu organisieren und zu begleiten.

Somit wollen wir mit der dafür geschaffenen Veranstaltungsreihe "MUSIK für Dach & Haube" unter Einbezug der Bevölkerung in Form von Benefizkonzerten werben.

Die Einnahmen dieser Veranstaltungen kommen allein dem Bauwerk Kirche zu Gute.

 

Bilder vom ersten Benefizkonzert 09.05.2015

mit einem GROSSEN DANK an alle Helfer und Sponsoren





Luftaufnahme von Wolfgang Schilling

GOTTESDIENST MIT OBERKIRCHENRÄTIN BRIGITTE MÜLLER UND STELLV. PROBST HERR PFARRER MARTIN FIEDLER

Musikalische Begleitung boten der Posaunenchor Hüttenrode und die Gruppe Sait an Sait

"die Kleine Blechmusike" brachte Stimmung in das zelt beim musikalischen frühschoppen und testete die alten mauern der kirche, wobei sich ein super sound ergab

Pop Meets classic mit dem duo "Sait an sait"

die Gruppe "Akklamando" begleitet durch den nachmittag

Klaus-Dieter Binder erläutert die weiteren Vorhaben anhand einer vom Architekt Mario Kowalsky gestifteten Ansichtstafel

Auch für unsere kleinsten wurde gesorgt.

Als Highlight wurde eine Kirche aus Zuckerwürfeln gebastelt 

die versorgung der gäste wurde dank familie pecher, familien hohmann & rudolph, stefan abel sowie den frauen der kirchgemeinde perfekt realisiert

Kaffee, selbst gebackener Kuchen, Gegrilltes, "Kühle Blonde" sowie Limonaden und Wasser waren im Angebot. 

Im kirchgemeinderaum stellten die ortschronisten die geschichte der kirche und des ortes aus

Am abend rockte die Cover band "personal mode"  die bühne  zusammen mit einer diskothek.

auch ilmas Eierwärmer und Ralphs Tomatenpflanzen trugen zur weiteren unterstützung unseres vorhabens bei